News

Ausstellung e-Rezept - e-card notwendig

Mit Anfang 2023 ist die ELGA Übergangsfrist für das e-Rezept abgelaufen. Medikamente können nur mehr kontaktlos verordnet werden, wenn ihre e-card alle 90 Tage gesteckt wird. Dies ist für den Nachweis des Behandlungsverhältnisses erforderlich.

Darüber hinaus können Privatrezepte nicht mehr elektronisch verordnet werden. Sie müssen persönlich in der Ordination erscheinen!

Herzlich Willkommen!

Wir sind bemüht die Wartezeiten möglichst gering zu halten, daher wird die Ordination als reine Bestellordination geführt. Termine nur nach tel. Vereinbarung!! Ausnahme akute Notfälle, erste Hilfe.

ALLE KASSEN

Slide background

Helfen Sie uns

... die Ressourcen zu schonen! Um Liegenpapier zu sparen, bringen Sie bitte für größere Kinder ein frisches Badehandtuch als Unterlage mit. Bei Babies eine saubere Stoffwindel/Decke. Unsere Kinder werden es Ihnen danken!

Slide background

Wichtig!

Hat Ihr Kind einen Ausschlag, bitte bei der tel. Anmeldung bekanntgeben und dann an der Eingangstür zur Ordination 2x klopfen und warten, bis Sie abgeholt werden.

Team



Dr. Claudia Uttenthaler

Man ist nie zu klein, um großartig zu sein

  • Fremdsprachen: Englisch; Foreign languages: English
  • Medizinstudium in Wien
  • Ausbildung zur Ärztin für Allgemeinmedizin
  • Ausbildung zur Fachärztin für Kinder-und Jugendheilkunde (Stendal/Sachsen-Anhalt, Eisenstadt, Steyr und ehem. LFKK Linz/Neonatologie)
  • Oberärztin für Kinder-und Jugendheilkunde Medcampus 4, Linz (ehem LFKK Linz) im Bereich Neonatologie
  • Ausbildung zur pädiatrischen Echokardiographie an der Kinderherzambulanz im Kinder-Herz-Zentrum der Kepleruniversität Linz ( Prof. Prim. Dr. Tulzer)
  • Notarztdiplom, Schulärztin, ÖÄK Diplom für spez. Schmerztherapie, ÖÄK Diplom für trad. Chin. Diagnostik und Arzneitherapie, ÖÄK Diplom für Akupunktur, zertifizierte Ausbildung für Pädiatrische Pneumologie und Allergologie, regelmäßige Fortbildungen

Ordinationsassistentinnen

Sabrina Aschauer
Schön ist alles, was man mit Liebe macht
Helga Voisy
Beginne jeden Tag mit einem Lächeln, und es kehrt in dein Herz zurück
Isabel Mauthner
Mütter halten die Hände ihrer Kinder für eine Weile, ihre Herzen aber für immer.

Leistungen

Betreuung bei akuten und chronischen Erkrankungen von 0-18 Jahre
  • Mutter-Kind-Pass Untersuchungen inkl. Ultraschalluntersuchung der Hüfte
  • Ultraschall von Herz und Niere
  • EKG, Blutdruckmessung
  • Still-und Ernährungsberatung
  • Harnuntersuchung
  • Blutabnahme aus der Fingerbeere für Akutlabor (Blutbild und CRP-Wert) in der Ordination
  • große Blutabnahme aus der Vene auf Wunsch schonend mittels Zauberpflaster (Emla-Creme)
  • weiterführende Laborleistungen (Blut, Stuhl, Harn) und Röntgenuntersuchungen in Zusammenarbeit mit Partnerbetrieben
  • Streptokokken-Schnelltest (bei Verdacht auf Angina tonsillaris)
  • Impfungen laut österreichischem Impfplan
  • Allergieabklärung /Hyposensibilisierung
  • Bestätigungen
Ich empfehle uneingeschränkt alle Impfungen gemäß dem österreichischem Impfplan.

Für Informationen zum Thema Impfen folgen Sie bitte dem Link. Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Die 20 Hauptfragen zu Impfungen finden Sie hier:

Die häufigsten Einwände gegen das Impfen

Urlaub/Sperrtage

Die Ordination ist an folgenden Tagen geschlossen:

  • Vom 27. 3. 2024 bis inklusive 28. 3. 2024

In Notfällen wenden Sie sich bitte an die Kinderabteilung im KH Zwettl unter 02822 90040.

Kontakt

Dr. Claudia Uttenthaler

Fachärztin für Kinder- und Jugendheilkunde
Vitiserstraße 12, 3830 Waidhofen/Thaya
Telefon: 02842 / 52 82 9
Fax: 02842 / 52 82 99

Ordinationszeiten:

Mo, Mi, Do: 8.00 bis 13.00 Uhr
Di: 13.00 bis 18.00 Uhr
Termine nur nach tel. Vereinbarung